Share

Radio-Workshop in Temeswar

Radio-Aktives Generationentreffen: Eine Gruppe von Nachwuchsjournalisten aus drei verschiedenen Schulen Rumäniens traf am Freitag mit alten Rundfunk-Hasen des FunkForums im Rahmen eines Medien-Workshops zusammen. Wie ist eigentlich das Leben eines Reporters? Wie hat sich die Radiowelt in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten verändert? Gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern? Nach einer Tour durch die Studios von Radio Temeswar diskutierten die jungen und erfahrenen Teilnehmer des Treffens über all diese Fragen. Und schließlich wurde es auch produktiv und die Rollen wurden umgedreht: Denn zum Schluss stellten sich die Radio-Profis den Interviewfragen der Schüler. Und was dabei herausgekommen ist, das kann man demnächst bei der Jugendwelle hören.

 

       

 

 

Zurück